Lena Kleinheinz

Photo © Jan Kopetzky

Lena Kleinheinz Ausstellungsdesignerin

Lena Kleinheinz studierte Bildhauerei, Architektur und Architekturgeschichte an den Kunstakademien in Düsseldorf, Münster und Berlin und an der Bartlett School of Architecture in London. Anschließend arbeitete sie für sechs Jahre in der Konzeption und Planung von internationalen Ausstellungsprojekten. Sie war Projektleiterin und Kuratorin der Heimatfabrik auf der Schweizerischen Landesausstellung Expo.02. Im Anschluss leitete sie die Konzeption der Inhalte und Gestaltung für Danfoss Universe, einen 3,5 ha großen interaktiven Wissenschafts- und Technikpark in Dänemark. Lena Kleinheinz war Gastprofessorin an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und Lehrbeauftragte der Technischen Universität München. Seit 2013 lehrt sie an der Chalmers University in Göteborg, Schweden.

zurück zu Team